WSW, der WP-Ersatz von Profis

0,00 

Im Online-Marketing wird WordPress häufig als alternativelos gesehen. Jetzt entdeckte ich WSW, der WP-Ersatz von Profis

Mehr Erfahren >>

Beschreibung

Im Online-Marketing wird WordPress häufig als alternativelos gesehen. Jetzt entdeckte ich WSW, der WP-Ersatz von Profis

Mehr Erfahren >>

Inhalte dieses Beitrags

Für wen ist dies interessant?

Du betreibst ein kleines bis mittelständisches Unternehmen (KMU) mit bis zu 20 Mitarbeitern. Mit eigenen Produkten und / oder Dienstleistungen verdienst Du Dein Geld und möchtest den Umsatz durch eine bessere und effizientere Online-Präsenz deutlich steigern.

Dann benötigst Du eine ansprechende Website, ein CRM, ein System zur Rechnungslegung und Rechnungserstellung und für die Kundenbeziehung ein E-Mail-Marketing-System. Ergänzt wird dies durch Social-Media und / oder Online-Werbung zur Lead-Generierung. Welche Online-Business-Kombinationen hier gerne empfohlen werden, das erfährst Du unter Online-Business Lösungsansätze.

Mehr Erfahren >>

Für wen ist es nicht relevant?

Du suchst nach günstigen Schnell-Lösungen und bis nur an Affiliate-Marketing interessiert. Dann könnte meine Lösung zwar auch eingesetzt werden, allerdings müsstest Du an einigen Stellen die Lösung verbiegen. Spielen für Dich jetzt die höheren Kosten der üblichen Affiliate-Marketing Lösungen keine Rolle, dann ist die hier vorgestellte Lösung nicht relevant.

Du möchtest alles komplett ohne Unterstützung und Support umsetzen? Dann bist Du auch nicht richtig.

Online-Business Lösungsansätze

Die üblichen Lösungen verwenden Kombinationen aus mehreren Tools, die ich im folgenden darstellen möchte mit einigen Kennzahlen und typischen Kosten pro Monat. Dabei betrachte ich hier nur die Basis-Konstellation:

  1. WordPress, Hosting, Domain, professionelle Theme & Pagebuilder, CRM-System, E-Mail-Marketing-System, externe Lösung für Rechnungslegung:
    z.B. All-Inkl ca. 10,00 €, Thrive Suite ca. 80,00 €, Hubspot ca. 50,00 €, Quentn Pro (10k Kontakte) ca. 142,00 €, Lexware-Faktura ca. 16,50 €
    Summe pro Monat (brutto): 298,50 €
  2. Builderall, Hosting, Domain, externe Lösung für Rechnungslegung:
    z.B. Builderall Premium ca. 241,50 €, All-Inkl ca. 10,00 €, Lexware-Faktura ca. 16,50 €
    Summe pro Monat (brutto): 268,00 €
  3. FunnelCockpit, Hosting, Domain, externe Lösung für Rechnungslegung:

    z.B. FunnelCockpit Business ca. 353,50 €, All-Inkl ca. 10,00 €, Lexware-Faktura ca. 16,50 €
    Summe pro Monat (brutto): 380,00 €
  4. Systeme.io, Hosting, Domain, externe Lösung für Rechnungslegung:

    z.B. Systeme.io unlimited ca. 115,50 €, All-Inkl ca. 10,00 €, Lexware-Faktura ca. 16,50 €
    Summe pro Monat (brutto): 142,00 €
  5. WSW Expert, Domain: 65,33 € + 11,78 €
    Summe pro Monat (brutto): 77,11 €

Online-Business Lösungsansätze im Vergleich

Die meistgenutzte Variante 1, basierend auf WordPress ist auf den ersten Blick deutlich günstiger. Allerdings erfordert ein professionelles Look&Feel professionelle Ergänzungen, die in der Summe zu deutlichen Mehrkosten führen. Nicht berücksichtigt habe ich weitere Aufwände, die für die Sicherheit mit Backups usw. zusätzlich anfallen würden. Die Vielzahl an externen Komponenten bedeutet eine eigenverantwortliche Pflege der Schnittstellen. Lässt man beides durch Agenturen übernehmen, dann steigt der monatliche Aufwand schnell auf 350 € oder mehr.

Die Lösungen mit Builderall, FunnelCockpit und Systeme.io sind wie der WSW All-In-One-Lösungen, die Websitebau, CRM und E-Mail-Marketing inkludieren. Damit entfällt die Schnittstellen-Problematik. Lediglich der WSW Extra enthält ein professionelles Fakturierungsmodul. Sicherheit mit Backups ist überall mehr oder minder gut integriert.

Builderall ist ein US-Produkt und richtet sich an eine breitere Zielgruppe. Das erklärt damit auch den deutlich höheren Preis gegenüber Systeme.io und WSW Extra.

FunnelCockpit und Systeme.io richten sich vorrangig an Online-Marketing und Affiliate-Marketing Kunden. Ziel ist es, dass die Kunden alles komplett in Eigenregie aufbauen. Das geht hier zu Lasten der Möglichkeiten und Performanz. Insbesondere im E-Mail-Marketing und CRM sind deutliche Abstriche zu machen.

Obwohl WSW Extra deutlich günstiger ist in den Betriebskosten, so ist es dennoch im Umfang allen anderen Lösungen klar überlegen. Doch mehr dazu in Was ist WSW?

Mehr Erfahren >>

Was ist WSW?

WSW steht für Worldsoft Site Wizard und ist ein hochmoderner Website Builder, der integriert ist in die SaaS-software der Firma Worldsoft. Die Worldsoft AG ist eine in 2000 gegründete Software-Schmiede, die als größte Internet-Agentur Europa’s sich in Fachkreisen einen top Ruf aufbauen konnte. Sie bietet eine All-In-One Lösung an mit eigenem Hosting über Website, Business-Lösung, E-Mail-Marketing, CRM und Fakturierung.

Die Software im Kern ist optimiert, um eine hochsichere, hochperformante Gesamtlösung zu bieten, die speziell für KMU alles abdeckt. Über 30.000 Kunden vertrauen dieser Lösung. Im hart umkämpftem Markt konnte sich diese Lösung sehr gut positionieren.

Im Vertrieb geht Worldsoft einen komplett anderen Weg und setzt geschulte unabhängige Partner ein. Die umfangreiche Dokumentation lässt absolut keine Wünsche offen. Das macht den Einsatz der Software extrem leicht macht. Jeder Laie könnte damit genauso schnell sich seine Website und seine individuelle Lösung zusammenstellen ohne irgendwelche Technikkenntnisse zu benötigen.

Dein Ziel ist es aber sicher nicht, irgend eine schöne Seite und Lösung zu haben. Vielmehr geht Worldsoft davon aus, dass die Lösung mehr Umsatz und Gewinn bringen soll.

Hier kommen die Worldsoft Partner ins Spiel, und damit eben auch ich.

Die Software kannst Du über Deinen Worldsoft Partner bestellen, der Dein direkter Ansprechpartner ist, Dich berät und bei Bedarf auch optimal unterstützt im Betrieb Deiner Online-Lösung mit den Komponenten der Worldsoft AG.

WSW Extra, Deine Eierlegende Wollmilchsau im Online-Business

Zugegeben, der WSW Extra ist das Flaggschiff im Portfolio von Worldsoft AG. Ich wählte hier bewusst dieses Hosting-Paket, da hier der Abstand zu den oben vorgestellten üblichen Online-Business Lösungen am deutlichsten ausfällt.

Beginnen wir mit der Website. Hier kannst Du beliebig viele Unterseiten inklusive Mitgliederbereiche, Online-Shop, Blog, Landingpages mit bis zu 25 Sprachen aufbauen. Der Komplexität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Artikel verwaltest direkt in der integrierten Fakturierung. Beim E-Mail-modul kannst Du beliebig viele Newsletter nebeneinander verwalten. Produktspezifische Funnel sind kein Problem. Du benötigst keine komplexen API für das nahtlose Zusammenspiel. Ein externes Traking entfällt, da alles in einem System landet. so hast Du das bestmögliche CRM. Du kannst auf jeden Klick und jede Interaktion reagieren und neue “Prozesse” starten.

Statt Listen und Tags arbeitet man hier mit Gruppen. Im Unterschied zu den üblichen E-Mail-Programmen kannst Du aber mit Hierarchien arbeiten, als Gruppen und Untergruppen.

Dies ermöglich eine übersichtliche Strukturierung und eröffnet ungeahnte Vereinfachungen im Bau der sogenannten E-Mail-Funnel.

Speziell für weniger Online affine KMU’s ist diese Lösung konzipiert. Diese sehen ihre Kernkompetenzen nicht im Bereich des Online-Business und nutzen es bislang nicht oder nur stiefmütterlich, da die Kosten-Nutzen-Situation zu ungünstig ausfiel.

Mehr Erfahren >>

WSW versus WordPress

Worlsoft WSW

Funktionalität: Keine Probleme mit Plugins, Updates, Inkompatibilitäten, Einarbeitung in Eigenheiten: Worldsoft WSW ist ein komplettes in sich geschlossenes System, das alles erforderliche mit an Bord hat. Das erleichtert die Umsetzung und spart enorm Zeit und Ärger.

Flexibilität: Die Auswahl an vielen Templates und die Vielzahl an Komponenten ermöglicht hoch flexible Anpassungen an Deine Gegebenheiten und das bei trotzdem schneller Umsetzung.

Ökonomisch und Effizient: Du nutzt ein geschlossenes System, alles passt optimal zusammen und führt zu konsistenten hoch performanten modernen Webauftritten. Die bestmögliche Effizienz wird erreicht, da alles zusammenpasst, und keine Redundanzen auftreten.

Verwaltung: Worldsoft übernimmt alles verwalterische im Hintergrund. So kannst du dich auf das Wesentliche fokussieren und kommst damit viel schneller zum Ziel.

Sicherheit: Der Code ist nicht öffentlich und das System ist geschlossen. Damit fehlt Hackern ein angriffspunkt. Sie haben genügend schwächere Lösungen und werden sich darauf konzentrieren.

Support: Worldsoft hat einen deutschsprachigen Support, der selbst schnell und kompetent auf Deine Probleme reagiert. Zusätzlich hast Du mich als direkten Ansprechpartner und damit die bestmögliche Support-Lösung

WordPress oder andere Open Source CMS

Updates: Je Plugin, Theme und Kernsystem erscheinen dauernd neue Updates. Jedes Update kann Inkompatibilitäten oder Veränderungen Deiner Lösung verursachen, die Du vorab nicht weißt. Daher solltest du vorher ein Backup erstellen, damit Du bei Problemen auf die vorherige Version zurück kommst. Ein Verwaltungsaufwand ohne Mehrnutzen, der deine Performanz deutlich einschränkt.

Konsistenz: Nutzt Du ausschließlich kostenfreie Themes und Plugins, dann geht das zu Lasten der Konsistenz, da diese in der Regel nicht aufeinander abgestimmt sind. Du musst selbst prüfen, was zusammen funktioniert und riskierst bei jedem Update Fehler. Manche Entwicklungen stoppen unvorhergesehen, so dass die einsesetzte Komponent zum Risiko wird. Aufgrund der Vielzahl von Alternativen suchst Du möglicherweise extrem lange und findest niemals das passende. Die eingesparten Ausgaben zahlst Du sehr teuer durch hohe Zeitverluste und weniger professionell wirkende Lösungen.

versteckte Kosten: Online-Marketer wie Oliver Pfeil oder Fredrik Vogt haben das zuvorgenannte Problem erkannt und bieten Online-Akademien und umfangreiche Kurse an, die helfen das Dilemma zu mildern. Dabei empfehlen sie professionelle Themes und Plugins, die wie diese Akademien zu regelmäßigen Kosten führen. So entstehen Kosten ab 300 € im Monat. Dieser Weg geht auch zu Lasten Deiner Flexibilität, da diese Lösungsansätze optimiert sind für Online-Marketer und weniger konventionell arbeitende KMUs, die zusätzlich die Online-Welt einsetzn wollen, um den Umsatz deutlich zu steigern.

Sicherheit: Hier bist Du komplett auf Dich alleine gestellt. Du bist der Administrator und bist der Hackerwelt ausgeliefert. Du kannst es teilweise auslagern, um Zeit zu sparen, zahlst dafür extra ab 30 € monatlich. doch das Risiko und die Verantwortung bleibt bei Dir.

Support: Bei Open Source entwickeln viele zumeist nicht erreichbare Leute. Support fehlt komplett. Die zuvor angesprochenen Online-Marketer bieten zwar Beratung an. Doch bei echten Support-Themen können sie nur dann helfen, wenn sie das entsprechende Problem zuvor bereits gelöst hatten. Das deckt dann etwa 20 % der Problemstellungen ab. In den anderen Fällen werden sie bestenfalls eine alternative Lösung vorschlagen, was weitere Aufwände und kosten verursachen wird. Fazit: Support fehlt komplett

Mehr Erfahren >>

Welche weiteren Vorteile erwarten Dich?

Geringste Kosten: Wie bereits unter Online-Business Lösungsansätze aufgezeigt, ist Worldsoft WSW mit Abstand die günstigste Lösung. Zugleich lässt es die Alternativen auch im Leistungsumfang deutlich hinter sich.

Höchstmögliche Sicherheit: Hacker werden es hier erst gar nicht versuchen. Die Aktualisierung der Software läuft komplett unsichtbar. Backups stehen automatisch zur Verfügung, sodass auch von Dir selbst verursachte Fehler durch Zurücksetzen auf einen früheren Stand kein Problem darstellen.

Schnelle Ergebnisse: Du startest nich bei Null, sondern arbeitest mit passenden Vorlagen. Das ermöglicht rasch hochprofessionelle Lösungen zu gestalten in kürzester Zeit.

Professioneller Doppelsupport: Neben dem ohnehin schon einmaligen Support von Worldsoft kannst Du auf meine Expertise als Dein persönlicher Ansprechpartner zurückgreifen.

optimal ergänzende Addons: Passend zum WSW kannst Du Deine Marktposition deutlich verbessern durch die ergänzende App (PWA) oder den Localboost, die Du für extrem minimale Investitionen dazubuchen kannst.

Bedarfsanalyse kostenfrei: Nicht jeder benötigt die größte Lösung. Wir beraten Dich individuell und ermitteln, was Dein Unternehmen am besten voran bringt. Anhand einer Bedarfsanalyse stellen wir fest, was Du am Anfang benötigst, um rasch in die Umsetzung zu kommen und ermitteln auch einen langfristigen Plan für Dich und Dein Business.

Wie komme ich an WSW ran?

Zum Einsatz kommt dann das passende Hosting-Paket und gegebenenfalls auch das eine oder andere Add-On. Wir besprechen Deinen Bedarf und vereinbaren dann das weitere Vorgehen. Steht hier ein Kauf an, dann unterstütze ich dich gratis dabei. so wird sicher gestellt, dass du genau das einkaufst, was Du benötigst. Wir bereiten das zunächst vor und ich führe dich durch den Kaufprozess. Auch wenn Du nach dem Kauf alles selbst machen und keinen unterstützenden Service von mir in Anspruch nehmen möchtest, dann stehe ich dir stets als erster Ansprechpartner zur Verfügung.

Mehr Erfahren >>

Wie unterstützt Du mich?

Zunächst beginnen wir mit der zwanglosen Vorstellung der Lösung. Das geht weit über das hinaus, was Du hier findest. Wir gehen dann über in die Ermittlung des Ist-Zustands und stellen den Bedarf grob fest. Danach vereinbaren wir einen Planungstermin, bei dem ich mit Dir einen Entwurf der möglichen Lösung ggf. mit den Ausbaustufen abstimme. Fehlen hierzu noch Basis-Informationen, dann wird ein weiterer Termin folgen bis alles geklärt ist.

Du bekommst dann zeitnah ein Angebot für die Umsetzung durch mich, das sowohl die Hostin-Paket, die AddOns wie auch ein Pauschalangebot für die Umsetzung durch mich beinhaltet.

Nach der Beauftragung erfolgt der initale Kauf und die Umsetzung in mehreren Stufen, sodass Du immer wieder die Möglichkeit hast, den Fortschritt zu sehen und in einem abgesteckten Rahmen die weitere Umsetzung zu beeinflussen.

Bei der Endabnahme findet eine kurze Schulung statt, die Dir zeigt, wie Du kleinere Anpassungen auch selbst in Deinem Webauftritt vornehmen kannst.

Denkbar ist auch nach der Inbetriebnahme, dass wir eine dauerhafte Betreuung in einem vereinbarten Umfang vereinbaren. Das hängt alles von Deinen Vorstellungen ab.

Dein WSW Berater

Martin Kornmüller stellt Dir seine unglaublich umfangreiche Expertise zur Verfügung. Du profitierst damit nicht nur von den bereits genannten Vorteilen, die der Worldsoft WSW Dir bietet, sondern auch von Martin’s langjähriger Erfahrung mit deutlich komplexeren Projekten. Er kennt alle beteiligten Seiten:

  • die eines Software-Hersteller, wie Worldsoft,
  • die eines Unternehmens, das mithilfe einer Software, wie der WSW ein entscheidendes Problem lösen möchte

Mehr Erfahren >>

Kann ich auch ohne Dich mit WSW arbeiten?

Tatsächlich bietet die Worldsoft AG eine sehr umfangreiche und ausführliche Dokumentation mit Anleitungen in Text und Videos auf Deutsch. Mit dem entsprechenden Zeiteinsatz für die Einarbeitung in die Software wirst Du bereits nach wenigen Stunden startklar sein. Bedenke allerdings, dass die Umsetzung mehr ist, als lediglich das zusammenstopseln von Bausteinen zur fertigen Lösung. Diese handwerklichen Fähigkeiten werden optimal unterstützt, so dass dies tatsächlich kinderleicht von der Hand geht.

Der Erfolg benötigt allerdings weitergehendes Wissen im Bereich Webdesign, Copywriting, SEO, Online-Marketing und manchmal benötigst Du etwas Software-technisches Wissen, um entscheidende Pluspunkte mit der Lösung zu erhalten, die entscheidend sind für mehr oder weniger Umsatz. Solltest Du hier über das notwendige Knowhow verfügen, dann steht der DIY-Umsetzung nichts im Weg.

Solltest Du scheitern, dann kannst Du mich ansprechen und dann die Umsetzung beauftragen. In wiefern ich Teile deiner Umsetzung mit in die Lösung integrieren kann, das werden wir dann prüfen. In der Regel läuft es jedoch auch hier auf die komplette Neuentwicklung hinaus, weshalb das Angebot kaum Abweichungen aufweisen wird.

Mehr Erfahren >>

FAQ – Fragen und Antworten

An dieser Stelle folgen einige bereits häufig gestellte Fragen mit meinen Antworten.

Basiert der WSW auf WordPress?

Der WSW ist ein von Worldsoft entwickeltes All-In-One System, bei dem bewußt auf Open Source verzichtet wurde, um die Nachteile dieser Lösungen zu eliminieren. Daher basiert es auch nicht auf die Open Source Lösung WSW.

Wie schütze ich mich damit vor Hackerangriffen?

Hacker bevorzugen leichter zu knackende Systeme. Open Source Systeme sind hierbei dem höchsten Risiko ausgesetzt. Dagegen ist der WSW als geschlossenes System nahezu nicht zu knacken. Aufgrund der zusätzlich verhältnismäßig kleinen Anwenderzahl von etwas über 30000 gegenüber der Millionenfachen Verteilung von WordPress wäre der Kosten-Nutzen-Faktor für Hacker extrem höher. Zusätzlich bist Du beim WSW durch automatische Backups und weitere Maßnahmen ohne eigenen Aufwand viel stärker abgesichert.

Solltest Du Sorge vor Hackerangriffen haben, oder bereits Opfer gewesen sein, dann solltest Du umgehend zum WSW wechseln.

Ist der WSW auch für ein Online-Business mit rein digitalen Produkten geeignet?

Der WSW bringt alles mit, was Du im Online-Business üblicherweise benötigst. Webseiten, Landingpages, Formulare, Schutz von Seiten, Popup-Lösungen, Countdown, usw. direkt integiert ist E-Mail-Marketing und CRM. Genial ist die zusätzlich Fakturierung. Ebenfalls hilfreich ist der Online-Shop. Du benötigst weder ein externe e-Mail-Marketing-System, noch ein Shop-system noch eine Mitgliedersoftware, sondern hast alles direkt in einem System an Bord.

Ist der WSW für mich als Coach nutzbar

Als Coach profitierst Du vom ebenfalls integrierten Kalender- und Reservierungssystem, die optimal mit den übrigen Komponenten zusammenarbeiten und kinderleich einzurichten und nutzen sind.

Jeder Kunde ist anders, kann der WSW damit umgehen?

Flexibilität erfordert optimale Zusammenarbeit in den Komponenten. Genau hier liegt eine große Stärke des WSW, den Du beliebig in jeder Hinsicht auf eben diese Bedürfnisse anpassen kannst. Ein integriertes Berechtigungssystem erlaubt Dir dabei, komplette kundenspezifische Lösungen aufzubauen.

Ich bin stark interessiert, allein mir fehlt die Zeit, das alles aufzusetzen

Lass uns geren darüber reden. Ich kann Dich bei der Umsetzung in mehrerlei Hinsicht unterstützen. Dazu biete ich Festpreise an, so dass Du genau kalkulieren kannst. Dank Online-Videokonferenz spielt dabei auch die Entfernung keine Rolle.

Du bist ja nicht mehr der Jüngste. Was ist, wenn Du aufhörst?

Hier bist Du bei mir mehrfach abgesichert. Einerseits sorge ich für meine Nachfolge vor, so dass von mir geschulte junge Kollegen in diesem Fall einspringen könnten. Darüber hinaus steht die Worldsoft AG bereit undkümmert sich darum, dass jeder Kunde einem von hunderten Worldsoft-Partnern zugeordnet wird.

Ich bevorzuge eine persönliche Vorort-Betreuung. Kannst Du das liefern?

Im näheren Umkreis von Haag i. OB (bis 30 Minuten Autoentfernung) ist das kein Problem. Bei weiteren Entfernung lass uns das vorab telefonisch besprechen. Wir finden sicher eine geeignete Lösung.

Ich bin Handwerker und bin digitaler Analphabet. Gibt es da eine Chance?

Ich kann das gut nachvollziehen. Tatsächlich liegst Du hier beim WSW in Kombination mit meinem Full-Service goldrichtig. Lass uns hier telefonieren und ich erkläre Dir den kompletten Ablauf und wie Du aus der analogen Isolierung in die digitale Sichtbarkeit kommst, ohne selbst digital aktiv werden zu müssen.

Für mich als kleiner Handwerker rechnet sich doch nicht, eine Website für rund 5000 € erstellen zu lassen, die mich dann danach im Betrieb monatlich weitere hunderte kostet damit die Backups da sind und die notwendigen Anpassungen erfolgen, damit es sicher bleibt. Wie ist das beim WSW mit Deinem Full-Service?

Ich sehe, dass Du Dich bereits gut informiert hast. Tatsächlich sind das die üblicherweise aufgeruften Konditionen. Dank des WSW und den Worldsoft Konzeptes können wir den gleichen Umfang deutlich günstiger (mit rund 80% Einsparung) anbieten.

Zusätzlich bekommst Du keine 0-8-15 Lösung von der Stange, sondern eine auf Deine Bedürfnisse abgestimmte moderne responsive Lösung, die sich abhebt.

Brauche ich zusätzlich noch ein E-Mail-Marketing System wie Klick-Tipp oder Quentn, um voll-automatisiertes E-Mail-Marketing betreiben zu können?

Tatsächlich deckt das System von Worldsoft das E-Mail-Marketing so weit ab, dass Du getrost auf die meist genutzten Platzhirsche Klick-Tipp und Quentn gerne verzichten kannst.

Ich selbst nutzte früher zunächst Klick-Tipp. Diese Lösung scheiterte bei rund 100 Produkten, nachdem ich individuelle Funnel je Produkt aufbauen wollte. Hier fehlte mir die Freiheit beliebig viele Kampagnen anzulegen.

Quentn erschien mir hier die Lösung zu sein. Auf die Grenzen stößt man hier, wenn man verschiedene Produktgruppen hat und damit mehrere Newsletter bzw. E-Mail-Funnel hat. Meldet sich ein Leser irgendwo ab, dann ist dieser komplett raus. Außerdem benötigt man mit wachsender Zahl an E-Mail-Adressen schnell Updates, die schon bei 10000 wie bei Klick-Tipp die monatlich Kosten auf weit über 100 treibt.

Die Worldsoft Lösung unterstützt beliebig viele Kampagnen. Je Kampagne kannst Du eine eigene Liste definieren. Meldet sich hier der Leser ab, so bleibt er in allen weiteren. Du kannst komplett unabhängig jede beliebige Kundenreise abbilden. In der höchsten Ausbaustufe bist Du komplett unlimitiert im E-Mail-Marketing und das bei unter 55 netto im Monat.

Dabei kannst Du zugleich beliebig große Online-Shops betreiben inkl. Fakturierung, Webseiten und vielem mehr. Das findest Du so sonst nirgend am Markt.

Ja, ich wollte das zunächst auch nicht glauben!

Fazit / Wo ist der Haken?

Die Nutzung des Worldsoft WSW bietet eine Unmenge an Vorteilen. Selbst bei der umfangreichsten Lösung, die weit über das hinaus geht, was die üblichen Internet-Agenturen anbieten, so wirst Du staunen. Mit der Software kommst Du auf einen derart günstigen Preis, sodass Du selbst mit der Inanspruchnahme des Umsetzungsservice und später weiteren Betreuungsservice am Ende weniger investierst in Zeit und Geld, um die vergleichbar bessere Lösung zu erhalten.

Du suchst nach einem Haken? Ja es gibt zwei Haken:

  1. Ich kann nur eine begrenzte Anzahl an Kunden aufnehmen. Du solltest daher eine schnelle Entscheidung treffen oder Wartezeiten in Kauf nehmen.
  2. Die Lösung könnte Dich durch deutlich mehr Kunden und Aufträge selbst in die Erfüllungsnot bringen. Ich denke allerdings, dass Du diesen Luxus dann gerne in Kauf nimmst.

Du bist nun dran

Du hast Dich bis hierher durch den Vergleich zwischen WSW und WordPress durchgearbeitet. Daher interessiert Dich diese vorgestellte Lösung. Dann sei konsequent und ist dies Dein nächster Schritt:
Gehe auf wsp1.de und nehme dort über “Mehr Informationen” mit mir Kontakt auf. Du findest dort unter Kontakt ein Formular “Ihre Kontaktanfrage”.

Fülle dieses mit Vorname, Nachname, der E-Mail-Adresse und Telefonnummer aus, über die ich Dich erreichen kann. Wähle auch aus, ob es Dir nur um Deine Website oder auch Online-Marketing und Firmenapp geht.

Unter Nachricht beschreibe kurz Deine Ist-Situation und wann Du am besten telefonich erreichbar bist.

Mehr Erfahren >>

Klicke, um dieses Produkt zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Marke

Martin Kornmüller - Top Experte Software Entwicklung

Martin Kornmüller war 35 Jahre Software Entwickler. Er blickt allerdings ebenso auf 27 Jahre Webentwicklung zurück, bildete viele Jahre Fachinformatiker aus und nutzte die Altersteilzeit, um sich intensiv mit dem Thema Online-Business zu beschäftigen. Martin Kornmüller Sein analytischer Ansatz betrachtet das Thema aus einem komplett neuen Blickwinkel. hieraus entstanden einige digitale Produkte der besonderen Art, die er extrem günstig, aber nur an ein kleines Publikum weitergibt. Du suchst einzigartige Produkte und Lösungen zu einem unschlagbaren Preis? Dann wirst Du hier fündig. Anders, als wie bei Marketern üblich, beschränkt Martin die Zugänge drastisch, so dass die Teilnehmer maximal profitieren. Als Besucher von KursTipps24.de gehörst du zu den wenigen, die eine Chance haben seine Produkte kaufen zu können.